FlexsWall - flexibles Wandsystem

Open Space, Mobile Working und agiles Arbeiten sind Themen, die dazu führen, dass sich die Bürolandschaft verändert. Diese Flächen können je nach Bedarf unterteilt und strukturiert werden. Dafür steht die FlexsWall. Ein flexibles Wandsystem, das Workshopflächen gliedert, Kommunikationsbereiche abtrennt und temporäre Arbeitsplätze optisch und akustisch abschirmt.

Neben der Raumgliederung verbessert die FlexsWall durch den Einsatz von NeoTex die Akustik und gestaltet durch seine Farbvarianten. Die optionale Whiteboardfläche rundet die Funktionalität des Systems ab.

Das 2- oder 3-läufige Schienensystem aus schwarz eloxiertem Aluminium ermöglicht die Verschiebbarkeit ideal zu planen und die Elemente platzsparend zu parken. Das oberste Feld bleibt immer offen, um die Transparenz des Raumes zu erhalten. Die Leichtigkeit der Wand findet Einklang in Design und Handhabung und wertet jeden Raum auf.

Die FlexsWall bietet zahlreiche Möglichkeiten, Grundrisse kreativ zu gestalten, neue Bereiche zu schaffen und die Flexibiltät des Gebäudes zu steigern.

 

Aufbau:

  • Wandsystem auf Schienen zur flexiblen Raumgliederung
  • Führung der Wandelemente auf 2- oder 3-läufigen Decken- und Fußbodenprofilen
  • Abschluss an Raumwand oder frei im Raum positionierbar
  • Individuell wählbare Anzahl von Schiebe-Wänden
  • Unterteilung der Wände in 3 Segmente:
    Bestückung der beiden unteren Felder mit unterschiedlichen Materialien möglich; das obere Feld bleibt offen
  • Befestigung des Fußbodenprofils mit doppelseitigem Klebeband
  • Montage des Deckenprofils mit Schrauben

 

Abmessungen:

  • Wandsystem für Raumhöhe bis 3000mm
  • Breite der Wandelemente: 1000mm

 

Material:

  • Rahmen-, Decken- und Fußbodenprofile aus Aluminium, schwarz eloxiert
  • Füllung für unteres Segment:  
    • NeoTex 20mm (wahlweise 2-farbig)
    • melaminharzbeschichtete Spanplatte (Dekore nach CEKA Farb-Palette)
  • Füllung für mittleres Segment:
    •  NeoTex 20mm (wahlweise 2-farbig)
    • melaminharzbeschichtete Spanplatte (Dekore nach CEKA Farb-Palette)
    • magnetisch haftende Whiteboardplatten (beidseitig nutzbar)

 

Rahmenbedingungen:

  • Raumhöhe max. 3m
  • Fußboden und Decke sind eben
  • Niveauunterschied der Raumhöhe max. 20mm über die gesamte Schienenlänge
  • glatter bzw. kurzfloriger Fußbodenbelag
  • keine Kreuzung von Schiebewegen möglich
  • Aufmaß und Montage durch CEKA
  • Bestätigung der Auftrags-Checkliste
  • Aufmaßbewertung als Basis für Auftragsannahme
to top