Servicecenter - Open Space

Rexel Germany richtet sich als führender Elektrogroßhändler an Kunden aus Industrie, Handel und Handwerk. In dem 1920 gegründeten Unternehmen arbeiten heute 1300 Menschen in bundesweit 31 Niederlassungen und 3 Logistikzentren. Die individuell angepassten Qualitätsprodukte gepaart mit kompetenten Beratungs- und Logistikleistungen bieten den Kunden ein Plus an Komfort, Sicherheit und Energieeffizienz von Anlagen, Infrastruktur und Gebäuden.

Die Idee.
Die Gelegenheit des anstehenden Umzugs der Hauptverwaltung ins NEWTON München sollte genutzt werden um aus alten Strukturen mit 2-Mann-Zellenbüros harmonisch gestaltete Open Spaces zu schaffen, in denen sich die Mitarbeiter wohl fühlen. Das neue Servicecenter befindet sich geschlossen auf einer Etage in der sämtliche Flügel gleich aufgeteilt sind.

Die Planung.
Die Raumplanungen wurden mit Blick auf "Industrie 4.0" komplett von der CEKA-internen Planungsabteilung übernommen. So wurden die Open-Space-Bereiche so eingerichtet, dass sie sowohl konzentriertes Arbeiten als auch Kommunikation fördern. Hierzu wurden Meeting-Points und Besprechungszonen gestaltet. Ein frisches Farbkonzept mit zahlreichen akustisch wirksamen NeoTex-Elementen sowie Loungemöbeln unseres Partners DRISAG runden die moderne Planung ab.

Die Objektmöbel von CEKA.
Der elektromotorisch höhenverstellbarer Tisch ALEO.e und Multitower bilden die rund 200 Grundarbeitsplätze für die Mitarbeiter und ermöglichen ergonomisches Arbeiten. Ergänzt wurden die Open-Space-Bereiche mit Elementen des Stauraummöbelsystems CombiNeo. Damit entsteht ausreichend Stauraum auf kleiner Fläche, die in Verbindung mit Sitzelementen zur Kommunikation einladen. Für Farbe und Wohlfühlatmosphäre sorgen Wandabsorber, Tischansatzmodule und Stellwände aus dem akustisch wirksamen NeoTex sowie Elemente aus der CrossMeet-Serie und zahlreiche Loungemöbel.

to top